Acne

Wie lange kann man eine Infrarotlampe/Rotlichttherapielampe verwenden? | Liroma

Hoe lang mag je een infraroodlamp / Roodlichttherapie lamp gebruiken? | Liroma - Liroma

Wie lange kann man eine Infrarotlampe/Rotlichttherapielampe verwenden?

Infrarotlampen und Rotlichttherapielampen werden häufig als natürliche Methode zur Schmerzlinderung, Entspannung und Verbesserung des allgemeinen Wohlbefindens eingesetzt. Doch wie lange kann man eigentlich unter einer Infrarotlampe/Rotlichttherapielampe sitzen? Die Antwort hängt von mehreren Faktoren ab, die wir im Folgenden besprechen werden.

Inhaltsverzeichnis

  1. Was ist eine Infrarotlampe und eine Rotlichttherapielampe und wie funktioniert sie?
  2. Vorteile der Verwendung einer Infrarotlampe / Rotlichttherapielampe.
  • Schmerzlinderung und Entspannung
  • Verbesserte Durchblutung
  • Unterstützen Sie die Wiederherstellung
  • Hautbeschwerden und Akne
3. Wie lange kann man eine Infrarotlampe/Rotlichttherapielampe verwenden?
  • Empfohlene Dauer pro Sitzung
  • Häufigkeit der Nutzung
  • Es ist wichtig, auf Ihren Körper zu hören
  1. Praktische Tipps zur Verwendung einer Infrarotlampe / Rotlichttherapielampe
  • Vermeiden Sie Verbrennungen und Überhitzung
  • Fachmännischer Rat
  1. Abschluss

Liroma, der Spezialist Nr. 1 für Rotlichttherapie.

1. Was ist eine Infrarotlampe und eine Rotlichttherapielampe und wie funktioniert sie?

Eine Infrarotlampe und eine Rotlichttherapielampe sind Formen der Lichttherapie, bei denen bestimmte Lichtwellenlängen zu therapeutischen Zwecken eingesetzt werden. Hier sind die Grundlagen von jedem:

Infrarotlampe

Infrarotlampen emittieren Infrarotstrahlung, eine Form elektromagnetischer Strahlung mit längeren Wellenlängen als sichtbares Licht. Dadurch können sie tiefer in den Körper eindringen. Sie werden zur Schmerzlinderung, Muskelentspannung, zur Verbesserung der Durchblutung und zur Förderung der Heilung durch Wärmeproduktion eingesetzt, die die Blutgefäße erweitert und so die Durchblutung erhöht.

Rote Lichttherapielampe

Eine Rotlichttherapielampe strahlt gezielt rotes Licht mit einer Wellenlänge zwischen 630 und 660 Nanometern aus, ergänzt durch Nahinfrarotlicht zwischen 830 und 850 Nanometern. Obwohl rotes Licht weniger tief eindringt als Infrarotlicht, hat es Auswirkungen auf zellulärer Ebene. Es wird zur Hautverjüngung, Entzündungsreduzierung, Wundheilung und Aknebehandlung eingesetzt, indem es mit Mitochondrien interagiert und die ATP-Produktion stimuliert, die für die Zellenergie und biologische Prozesse unerlässlich ist.

Wie arbeiten Sie?

- Beide Lampen emittieren Licht bestimmter Wellenlängen, das mit Gewebe und Zellen interagiert.
- Diese Wellen stimulieren biologische Prozesse wie die Erhöhung des Energieniveaus in den Zellen, die Verbesserung der Durchblutung, die Reduzierung von Entzündungen und die Förderung von Heilungsprozessen.
- Die Mechanismen variieren je nach Therapieart und konkretem Ziel.

Lesen Sie hier mehr über die Unterschiede zwischen einer Infrarotlampe und einer Rotlichttherapielampe.

2. Vorteile der Verwendung einer Infrarotlampe / Rotlichttherapielampe

Infrarotlampen und Rotlichttherapielampen erfreuen sich aufgrund ihrer gesundheitlichen Vorteile immer größerer Beliebtheit. Sie lindern Muskelschmerzen, verbessern die Durchblutung, reduzieren Entzündungen und unterstützen den natürlichen Heilungsprozess. Einige Vorteile sind:

Schmerzlinderung

Infrarotlampen lindern Schmerzen bei chronischen Erkrankungen wie Fibromyalgie durch Tiefenwärme, die Muskel- und Gelenkschmerzen lindert und Entzündungen reduziert.

Verbesserte Durchblutung

Infrarotlampen fördern die Durchblutung, indem sie die Blutgefäße erweitern, was aufgrund der verminderten Durchblutung bei kalten Händen und Füßen hilfreich ist.

Unterstützen Sie die Wiederherstellung

Sowohl Infrarotlampen als auch Rotlichttherapielampen unterstützen die Heilung von Verletzungen, indem sie die Durchblutung des geschädigten Gewebes erhöhen bzw. Entzündungen reduzieren.

Hautbeschwerden und Akne

Infrarotlichter reduzieren Entzündungen und fördern eine gesündere Haut, während die Rotlichttherapie Akne reduziert und die Kollagenproduktion für ein jugendliches Aussehen stimuliert.

3. Wie lange kann man eine Infrarotlampe/Rotlichttherapielampe verwenden?

Empfohlene Dauer pro Sitzung

Ein Startpunkt für eine Sitzung liegt in der Regel zwischen 10 und 15 Minuten und einem Abstand von 50 cm. Bei größerer Entfernung kann man etwas länger hinter der Lampe sitzen. 15–20 Minuten bei 100 cm . Wir empfehlen nicht länger.

Jeder Körper reagiert anders. Mit einer Infrarotlampe wird das Produkt warm und Sie werden die Sitzung früher beenden, aber eine Therapielampe mit rotem Licht wird nicht warm und Sie werden länger durchhalten. Halten Sie sich dennoch an die empfohlene Dauer pro Sitzung.

Häufigkeit der Nutzung

Obwohl es keine strengen Regeln gibt, wird eine regelmäßige Anwendung empfohlen. Beginnen Sie mit 2 bis 3 Sitzungen pro Woche , damit sich Ihr Körper daran gewöhnt. Hören Sie aufmerksam auf Ihren Körper. Sie können die Anzahl der Sitzungen schrittweise an Ihr Wohlbefinden anpassen. Für die beste Wirkung wird eine Anwendung von mindestens 4–6 Mal pro Woche empfohlen.

Es ist wichtig, auf Ihren Körper zu hören

Da jeder Mensch anders ist, ist es wichtig, auf seinen Körper zu hören. Wenn Sie während einer Sitzung Beschwerden verspüren, brechen Sie sofort ab. Übertreiben Sie es nicht und zwingen Sie sich nicht, länger als angenehm unter der Infrarotlampe zu bleiben.

Sehen Sie sich hier unsere Infrarotlampen an

Sehen Sie sich hier unsere Rotlichttherapielampen an

4. Praktische Tipps zur Verwendung einer Infrarotlampe / Rotlichttherapielampe

Befolgen Sie diese Richtlinien, um den größtmöglichen Nutzen zu erzielen und sicher zu bleiben:
- Schaffen Sie eine ruhige Umgebung ohne Ablenkungen.
- Sorgen Sie für eine gute Belüftung, um die Wärme zu regulieren.
- Verwenden Sie einen Timer und spenden Sie nach den Sitzungen ausreichend Feuchtigkeit.
- Pflegen Sie die Lampe gemäß den Anweisungen für einen nachhaltigen Betrieb.

5. Schlussfolgerung

Infrarotlampen bieten mehrere Vorteile, der Einsatz muss jedoch auf die individuellen Bedürfnisse abgestimmt und aufgebaut werden. Bei Fragen kontaktieren Sie uns bitte.

Bitte beachten Sie: Unsere Rotlichttherapielampen mit rotem Licht geben keine Umgebungswärme ab, wärmen aber die Haut. Unsere Infrarot-Wärmelampen geben Wärme ab. Bitte kontaktieren Sie uns bei Fragen.

Sehen Sie sich hier unsere Infrarotlampen an

Sehen Sie sich hier unsere Rotlichttherapielampen an

Weiterlesen

Hoe vaak mag je een infraroodlamp gebruiken? | Liroma - Liroma
Verlichting van Fibromyalgie-symptomen met Roodlichttherapie: Een Diepgaande Gids - Liroma

Exzellent!

Basierend auf über 325 Bewertungen